Vorträge

Sehr geehrte Damen und Herren,

...mittels meiner Vorträge möchte ich gern anregen, animieren, Bewusstsein wecken und tiefen, aufmerksam machen auf wichtige Themen.

Ich begehre dabei nicht Ihre uneingeschränkte Akklamation, möchte vielmehr zum Nachdenken anregen. Gelänge dies, so ist dies bereits des Wertes, selbst wenn am Ende eines reflexiven Prozesses Thesen sich nicht in Synthesen wandeln.

 

VORTRAGSMETHODE und - dauer:

- Interaktive Vortragsmethode

- In der Regel zweimal 20 Minuten mit 10 minütiger Pause / Durchführbar tags, abends, am Wochenende

- Auf Wunsch im Anschluss Diskurs

 

ZIELGRUPPEN:

- Bereiche / Abteilungen / Gruppen

- Unternehmungen

- Sonstige

 

THEMA ab September 2019:

> RESPEKT - oder wie möchten Sie behandelt werden

 

Bitte fordern Sie Ihre Ausschreibung zum Thema an