Virtuelles Angebot

Gesundheit und Unversehrheit steht über allem.

Dort, wo Veranstaltungen in Präsenzform schwierig durchzuführen sind, biete ich alternativ die Darbietung und Auseinandersetzung mit dem Thema RESPEKT  im virtuellen Format an.

Im Einzelnen bedeutet dies, dass die teilnehmenden Personen eines Seminars nicht in einem Raum zusammen kommen, sondern eine jede Person einen Lehrbrief zum Thema erhält.

Diesen gilt es innerhalb einer zu vereinbarenden Zeitspanne durchzuarbeiten und die Aufgaben & Fragen zum Thema zu bearbeiten.

Die Antworten & Lösungen werden gesichtet und mit Hinweisen ergänzt.

Zum Abschluss findet ein individuelles Beratungsgespräch medial in Form eines Telefonats oder einer Videokonferenz statt.

 

Auch während des Bearbeitungszeitraumes sowie für eine Zeitspanne danach stehe ich Ihren Mitarbeitenden beratend zur Verfügung.

 

HINWEIS: Eine umfassendere Beschreibung des virtuellen Prozesses finden Sie in der Ausschreibung des Indoorseminars für Führende / Respekt in der Führung