Mediation

Im Rahmen der Zusammenarbeit gibt es häufiger schwierige Situationen, welche zu Ärger, Unmut und Vorbehalten führen.

Werden diese Differenzen nicht geklärt, laufen die Beteiligten, läuft der Bereich sowie das Unternehmen Gefahr, dass Aufgaben und Prozesse nachhaltig beeinträchtigt werden.

Eine mediative Klärung der möglichen Ursachen für die Diskrepanzen bildet die Grundlage für Lösungen, die aus einem inneren Verständnis erwachsen.

Damit gilt diese Form der Lösungsfindung als diejenige, die am nachhaltigsten wirkt.

 

Auf welchen Ebenen findet Mediation statt?

  1. Zweierklärung:

    Zwischen zwei Personen einer Abteilung, aus verschiedenen Bereichen – auf allen hierarischen Ebenen – findet der Klärungsprozess statt.

  2. Teamklärung:

    Hier findet der Klärungsprozess innerhalb eines Teams statt bzw. auch hier ist dies abteilungsübergreifend möglich.

 

Informationen zum Thema Mediation fordern Sie bitte an unter der Rubrik Informationen.